Laufende Projekte

Graduiertenkolleg 1876 "Frühe Konzepte von Mensch und Natur"
(gefördert von der DFG)
Beteiligte aus dem IAK: Prof. Dr. Jochen Althoff, Prof. Dr. Klaus-Dietrich Fischer, Prof. Dr. Marion Gindhart, Prof. Dr. Tanja Pommerening, Prof. Dr. Doris Prechel

AKAN - Arbeitskreis antike Naturwissenschaft und ihre Rezeption
Prof. Dr. Jochen Althoff

Galenus Latinus: Recuperación del patrimonio escrito de la medicina europea II (Erschließung der schriftlichen Hinterlassenschaft der Medizin in Europa)
(Programa estatal de fomento de la investigación científica y técnica de excelencia (subprograma estatal de generación de conocimiento), Laufzeit 2017-2020, Leitung: Prof. Dr. María Teresa Santamaría Hernández, Universidad de Castillo-La Mancha in Albacete, Spanien)
Prof. Dr. Klaus-Dietrich Fischer (Mitarbeiter, Projektbeitrag: Stücke aus Galens De simplicium medicamentorum temperamentis et facultatibus (Buch 6-7, Kühn Band 11-12) im 2. Buch der lateinischen Übersetzung der Euporista des Oribasios. Kritische Ausgabe und Kommentar)

Alexander von Humboldt und das Gelbfieber
Prof. Dr. Hans-Werner Kümmel

Der Fall Grammont: Friedrich Schiller und vier Kommilitonen als psychiatrische Gutachter
Prof. Dr. Hans-Werner Kümmel

Beyond Modern Science I
(2019-2020 Sachmittel für die Tagung: "Beyond Modern Science I: Ancient Egyptian, Mesopotamian and Greek terms for scholarly practices"; JGU Workshops, Forschungsinitiative RLP)
Prof. Dr. Tanja Pommerening (mit Prof. Dr. Annette Warner, Universität Frankfurt)

Altägyptische materia medica
Prof. Dr. Tanja Pommerening

Eine Geschichte des Schlafs in Griechenland und Rom
Prof. Dr. Christine Walde

Wundererzählungen des frühen Christentums
Prof. Dr. Ruben Zimmermann (Gesamtherausgeber)